/

Ihr Kosmetik- und Schulungszentrum in Bad Zwischenahn

 

HIFU steht für Hochfrequentierter Ultraschal und ist eine neuartige, nicht-invasive Art der Faltenbekämpfung,die bis zu 2–3 Jahre hält und hautfreundlich ist. Zusätzliche Funktionen sind Face- und  Augenbrauenlifting, Straffung und Cellulite-Behandlung. Hochkonzentrierte Ultraschallwellen dringen tief in die Haut ein und stimulieren die Kollagen- und Elastin-Produktion. Direkt nach der Behandlung sind zirka 20% sichtbare Effekte möglich. Nach 3 bis 6 Monate später ist das endgültige Ergebnis sichtbar.

 

 

Die HIFU Methode stellt eine echt schmerzfreie Alternative zum operativen ,,Facelift“ dar und dies ohne Ausfallzeit. Das Besondere an der weitgehend schmerzfreien HIFU-Behandlung ist, sie nutzt die körpereigenen Reparaturmechanismen, um sanft und schrittweise die Haut und die Stützwirkung des darunterliegenden Gewebes wieder Aufzubauen. Im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden bei denen das Gewebe hochgezogen wird, wird hier das Gewebe in sich geschrumpft. Die Oberfläche der Haut wird nicht beeinflusst, da die Wirkung in der Tiefe erzielt wird.

Einsatzgebiete der HIFU Behandlung :

Hautstraffung und Hautverjüngung

Augenbrauenlifting

Reduktion von Tränensäcken

Faltenbehandlung im Augenbereich

Gesichtslifting

Lifting von Zornes-, Stirn und Nasolabialfalten

Hautvolumenaufbau

Faltenbehandlung am Hals

Doppelkinn-Lifting,

Faltenbehandlung im Mundbereich

Dekollete-Straffung

Verbesserung der Cellulite

 

Der Behandlungsablauf:

Der Ultraschallkopf wird gleichmäßig über die zu behandelnden Zonen bewegt und so werden die hochfokussierten Ultraschallwellen gezielt in das tieferliegende Bindegewebe abgegeben um die gewünschten Straffungseffekte zu generieren. Dabei werden die darüber liegenden Hautschichten nicht berührt und somit kann das Lifting soft und spurlos durchgeführt werden.

Wie fühlt sich die Behandlung an?

Das Empfinden der Behandlung wird unterschiedlich empfunden. (z.B. Kribbeln, Stechen, oder Wärmeempfinden unter der Haut)

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Behandlung dauert je nach Zone 30 Minuten und 1,5 Stunden, abhängig von dem zu behandelnden Bereich. Oft reicht nur eine Behandlung aus um gewünschtes Ergebnis zu erziehlen.Wird empfohlen bei problematischer, oder stark faltiger Haut die Behandlung im Abstand von 3 Monaten zu wiederholen.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommen die rasch abklingen. Ebenfalls kann es zu einer leichten Berührungsempfindlichkeit und einem leichten Prickeln kommen welches einige Wochen anhält. Diese Nebenwirkungen verschwinden nach ein paar Tagen.

Kontraindikationen

UV-geschädigte und dünne Haut

(ungenügendes Unterhaut-Fettgewebe)

Aktive Akne

offene Wunden

Hautverletzungen

Keloid Narben

Schwangerschhaft

Implantate wie Herzschrittmacher

Brustimplantate

Wurde der Kunde bereits mit Hyaloron, Botox, oder Filter behandelt ,dann sind diese Pausenzeiten bis zur HIFU Behandlung einzuhalten:

Hyaloron: 2 Monate

Botox : 4 Monate

Filler: 6 Monate